Reissig und Völker müssen reden (8)

– Das Prinzip Lustgreis im Spiritualkapitalismus oder Tote sind keine guten Konsumenten.

Für diese Ausgabe ihrer Konversationsreihe trafen sich Rising Reißig aka DJ Lustgreis (Arzt und Gastwirt) und Timm Völker (Patient und Musiker) im Mutterschiff aller Flüssigkonsummoscheen: dem Bierland zu Schleußig. Ihrer selbstauferlegten Doktrin folgend, versuchten sie am Thema der Ausgabe dran zu bleiben und eisernen Widerstand gegen den inneren Drang Phantasmagorien zu bilden anzukämpfen. Ob sie diesen Kampf gegen sich selbst bestehen, entnehmen Sie bitte dem folgenden Gesprächsausschnitt:

Reissig und Völker müssen reden (8) weiterlesen

23.02.

Sublateral-Interaktiver Lesesalon im Subbotnik. Nach dem formidablen ersten Presseball im Januar (Wie, Sie waren nicht dabei?!) rollt der Redaktionsgüterzug Standort West ins Subbotnik ein und präsentiert Themen, Thesen und Traktate der aktuellen Ausgabe. Kommen Sie herbei und lernen Sie uns kennen. Zögern Sie nicht, uns (in) Frage(n) zu stellen, sich zu empören oder lassen Sie sich ganz einfach treiben im wärmenden Strom unserer betörenden Gedanken.

Gaypride Bratwurst

Ein Ausflug in die Niederungen des Ergebnissportes

Keine Ahnung, wieso ich mich immer wieder dazu breitschlagen lasse, mein gewohntes Habitat hinter dem Tresen des Subbotniks zu verlassen und mich dazu entschließe, ohne den schützend hölzernen Vorbau aus Eichenholz der Welt da draußen << quasi nackt >> entgegenzutreten. Kann ich Euch im Prinzip pauschal von abraten. Es sei denn, das Ganze dient einem höheren Zweck, wie zum Beispiel der Beseitigung von Flaschenpfand und/oder der investigativen Beschaffung schlüpfrigster Interna, zum Beispiel für eine kleine Insider-Reportage im Gonzo-Style für den Standort West.

Gaypride Bratwurst weiterlesen